„Rucksack Schule“ jetzt auch an der Grilloschule

Eine großzügige Spende der Bürgerstiftung Unna hat es möglich gemacht! Seit März dieses Jahres gibt es jetzt auch an der Grilloschule das durch das Kommunale Integrationszentrum initiierte Programm „Rucksack Schule“. 

Sechs Mütter und Väter mit und ohne Migrationshintergrund treffen sich jeden Montag in der Schule, um sich gemeinsam mit der Elternbegleiterin Frau Kuru und der Kontaktlehrerin Frau Schulz vorrangig Themen des Sachunterrichts ihrer Kinder zu erarbeiten. Da viele Kinder der Schule zweisprachig aufwachsen, lernen ihre Eltern in dieser Zeit, wie sie sie auch zu Hause unterstützen können. Alle Materialien zu den verschiedenen Themen wie z.B. Jahreszeiten, Kalender, Zahnpflege etc. gibt es in 16 unterschiedlichen Sprachen, so dass den Eltern besonders die Fachbegriffe und zentralen Inhalte verdeutlicht werden können.

Das Programm fördert Eltern und Kinder parallel. So lernen einerseits die Kinder neue Vokabeln aus ihrer Muttersprache und Zweitsprache – aber auch die Eltern können noch etwas lernen. Und für die Kinder ist es in tolles Signal zu sehen, dass sich die Eltern engagieren und an ihrem Schulleben teilnehmen. Das Programm Rucksack Schule ist zudem ein beliebter Treffpunkt der Eltern untereinander geworden, der regelmäßig auch genutzt wird zum Austausch.

Zum Abschluss dieses Schuljahres haben am Montag alle Eltern ein Teilnahmezertifikat erhalten. Nach den Ferien geht es dann im zweiten Schuljahr weiter. Weitere interessierte Eltern und auch Großeltern sind herzlich eingeladen dazu zu kommen!

Auch die Eltern und Großeltern der neuen 1. Schuljahre haben im kommenden Schuljahr die Möglichkeit, an der Grilloschule eine eigene Rucksack-Schule Gruppe zu bilden. Sprechen Sie uns an, wir freuen uns auf Sie!

Streetsoccer-Cup 2018

Toller Erfolg für die Fußball-AG der Grilloschule

Wie jedes Jahr fand wieder der Streetsoccer-Cup 2018 auf dem Spielplatz Döbelner Str. statt. Für die Grilloschule gingen zwei Teams, das „Team Fortnite“ und das „Team Battle royale“ an den Start. Das „Team Fortnite“ schaffte es bis ins Finale und konnte sich gegen das „Team FC Friedrichborn“ mit einem 6:5 Erfolg den Gesamtsieg des Streetsoccer-Cup sichern. Dem „Team Battle Royal“ gelang es sich beim Spiel um den 3. Platz durchzusetzen, sodass die Grilloschule den 1. und 3. Platz in der Gesamtwertung belegte.

 

Gemeinsam leben und lernen an der Grilloschule

Sparkasse UnnaKamen finanziert T-Shirts für alle Kinder der Grilloschule!

Die Grilloschule besuchen aktuell ca. 230 Kinder. In 10 Klassen lernen sie nicht nur für sich, sondern auch miteinander und voneinander. Über den Unterricht hinaus ist es uns wichtig, dass jedes Kind in seiner Persönlichkeit gestärkt wird. Hierzu gehört es auch, dass es lernt, seine Ideen und Meinungen angemessen zu äußern, aber auch die Ideen und Meinungen anderer zu akzeptieren. Respekt, Toleranz und gegenseitige Unterstützung sind entscheidende Werte für das Leben in Gemeinschaft. Kinder bringen in der Regel davon schon ganz viel mit: Sie sind offen für Neues, unvoreingenommen und hilfsbereit, wenn sie merken, es geht anderen nicht gut.

Im Schulalltag, aber eben besonders bei Klassen- und Schulveranstaltungen sollen sie in ihrem sozialen Handeln und Gemeinschaftsgefühl positive Erfahrungen sammeln und gestärkt werden.

Um diese Gemeinschaft auch zukünftig nach außen zu tragen, haben im Vorfeld der Bundesjugend-spiele die Mütter Frau Becker und Frau Chotrov für alle Kinder der Schule einheitliche T-Shirts mit dem Logo der Grilloschule organisiert. Finanziert werden konnten die T-Shirts durch die großzügige Spende der Sparkasse UnnaKamen. Den Druck übernahm die Firma Sportleys aus Königsborn.

Wir sagen ganz herzlichen Dank für das Engagement und die finanzielle Unterstützung!!!


Dank an die Bundeswehr

Das erste Mal zogen die Kinder die neuen T-Shirts über um der Bundeswehr herzlich zu danken. Als die Grilloschule vor vielen Jahren durch den Verkauf des Geländes des alten Sportplatzes an der Kamener Straße- heute das Gelände von LIDL und Edeka - der Möglichkeit beraubt wurde ihre Bundesjugendspiele an der Schule austragen zu können, sprang die Bundeswehr in die Bresche. Die verschiedenen Kommandeure der Kaserne Königsborn gestatteten daraufhin der Schule, die Bundesjugendspiele auf dem tollen Sportplatz der Kaserne jährlich durchzuführen. Für die Bereitschaft und für die zusätzlichen Arbeiten, die bei Vorbereitung und Durchführung dieses Sportevent auch für die Bundeswehr in all den Jahren auftraten, wollten sich die Kinder zusammen mit ihren Lehrerinnen und Lehrern herzlich bedanken. Hier das Download Word-Dokument Bild (1009 KB), das auch bis zu den Einsatzorten der Königsborner Soldaten geschickt wurde. 

Bundesjugendspiele 2018

Ganz im Zeichen sportlich-spannender Wettkämpfe standen auch in diesem Jahr wieder die Bundesjugendspiele der Grilloschule. Wie in den Vorjahren war am 30. Mai der Sportplatz der Glückauf-Kaserne Treffpunkt für die hochmotivierten Mädchen und Jungen. Begleitet von strahlendem Sonnenschein und ausgestattet mit neuen, leuchtend gelben Schul-T-Shirts zeigten 230 Schülerinnen und Schüler mit viel Ehrgeiz beeindruckende Leistungen. Aufgrund der hohen Temperaturen entschieden die Verantwortlichen, den 800-m-Lauf ausfallen zu lassen. Betreut wurden die einzelnen Stationen von Lehrerinnen und Lehrern sowie von zahlreichen Eltern und Großeltern. Für viel Spaß und Aufregung war gesorgt.

Den Anfang machten die Jahrgänge 1 und 2. Während die Erstklässler ihre Mini-Bundesjugendspiele in den Disziplinen 30m Sprint, Zonenweitsprung und -weitwurf durchführten, wetteiferten die Zweitklässler in den Disziplinen 50m Sprint, Weitsprung und Weitwurf. Ebenfalls in diesen Disziplinen stellten anschließend die Dritt- und Viertklässler ihr Können unter Beweis. Die höchste Punktzahl bei den Mädchen erreichte Pelin mit 1093 Punkten sowie Erik bei den Jungen mit 1027 Punkten. Die Erstplatzierten in den jeweiligen Disziplinen im Überblick:

Mädchen

50m Sprint:     Pelin (7,8 Sek.)

Weitsprung:    Pelin (4 m)

Weitwurf:        Rafailia und Mia (22 m)

 

Jungen

50m Sprint:     Robin und Erik (7,8 Sek.)

Weitsprung:    Erik (4 m)

Weitwurf:        Erik (37 m)

 

Ein besonderer Dank galt der Bundeswehr für die Bereitstellung des Kasernengeländes sowie den Eltern und Großeltern, ohne deren tatkräftiges Engagement die Bundesjugendspiele nicht zu realisieren wären.

Vera Michel, kommissarische Schulleitung, nahm am Freitag, den 09. Juni, in der Aula der Grilloschule die Ehrungen der Jungen und Mädchen vor, die sich eine Sieger- oder Ehrenurkunde erkämpft hatten. Für ihre tollen Leistungen wurden alle mit viel Beifall belohnt.

 

Fußball-Schulstadtmeisterschaften

Am Dienstag, dem 8. Mai, fanden bei strahlendem Sonnenschein auf der Sportanlage des SSV Mühlhausen die diesjährigen Fußballstadtmeisterschaften statt. Wir sind dort angetreten, um uns mit den Schülerinnen und Schülern der anderen Schulen zu messen und die Grilloschule würdig zu vertreten. Dies ist uns im vollen Umfang gelungen.

Im ersten Spiel hatten wir es mit der Osterfeldschule zu tun. Am Ende gingen beide Mannschaften mit einem 1:1 vom Platz – ein ordentlicher Auftakt, bei dem ein Sieg durchaus möglich gewesen wäre. Als spielbestimmende Mannschaft verpassten wir leider, das zweite Tor zu schießen. Torschütze in diesem Spiel war Fahjes.

Im zweiten Spiel trafen wir auf den Titelverteidiger, die Schillerschule. Dieses Spiel endete 0:0. Glück für uns, da in diesem Fall die Schillerschülerinnen und -schüler die besseren Tormöglichkeiten hatten. Aber nicht zuletzt Erik (im Tor) hielt uns im Spiel.

Das dritte Spiel bestritten wir gegen die Falkschule und gewannen souverän mit 2:0. Die Torschützen waren Robin und Yusuf. Ab dieser Partie stand Joost im Tor und Erik spielte im Sturm. Die Änderug tat unserem Spiel gut und wir waren in der Offensive noch beweglicher und flexibler.

Das letzte Vorrundenspiel gewannen wir mit 1:0 gegen die Schule am Friedrichsborn, sodass wir ungeschlagen ins Halbfinale einzogen. Das Siegtor erzielte Robin.

Die Vorrunde beendeten wir dann als Gruppenzweiter – hinter der Schillerschule.

Im Halbfinale trafen wir auf den Sieger der Gruppe A: die Katharinenschule. Wir waren die spielbestimmende Mannschaft; es gelang uns aber lange nicht, den Ball im Tor unterzubringen. Schließlich führte eine schöne Kombination zwischen David und Robin zum Siegtreffer.

Am Ende standen wir im Finale und trafen dort erneut auf die Schillerschule (den Titelverteidiger), gegen die wir an diesem Tag bereits in der Vorrunde gespielt hatten. Es war ein unglaublich spannendes und ausgeglichenes Spiel, in dem beide Mannschaften einen tollen Fußball zeigten. Nach der regulären Spielzeit stand es immer noch 0:0, sodass das Spiel im 9 m-Schießen entschieden werden musste. Alle Kinder haben sehr gut geschossen bzw gehalten. Am Ende war die Schillerschule der glückliche, aber nicht unverdiente Sieger der Schulstadtmeisterschaften 2018.

Unsere Jungs zeigten bei diesem Wettbewerb eine sehr starke Leistung. Sie  traten taktisch und technisch gut auf, waren ein TEAM und hatten vor allem jede Menge Spaß. Ein besonderer Dank geht an diejenigen Eltern, die uns zur Sportanlage gebracht und dort unterstützt haben.

Unsere Mannschaft bestand aus:

Erik, Robin, Leif, Yusuf, Julian, Noah, David, Marvin, Joost, Leon, Cosmin, Fahjez, Emre

Betreuer: Tim Weingarten

Mehr Informationen und Bilder im Lokalkompass

Gesundes Frühstück für unsere Schulkinder

Am Freitag, den 27.April, war es mal wieder so weit: Wir haben von der „Aktion für Kinder in Unna“ zum wiederholten Mal ein gesundes Frühstück für all unsere Schülerinnen und Schüler gespendet bekommen. Zusätzlich zum täglich verfügbaren frischen Obst und Rohkost konnten die Kinder sich bei dieser Aktion aus unterschiedlichen Müslisorten, Körnerbrot, Obst und Rohkost, Honig Käse und Wurst sowie Milch ein individuelles Frühstück zusammenstellen.

Die Kinder freuen sich jedes Mal auf die Aktion und verputzen die tollen Sachen im Nu.

An der Grilloschule ist es uns wichtig, unseren Schülerinnen und Schülern zu vermitteln, wie wichtig gesundes und ausgewogenes Essen für ihre Entwicklung ist.

“Frühjahrsputz im SCHULGARTEN”

Frühjahrsputz im Schulgarten der Grilloschule am Donnerstag, 26.04.2018.

Fa. Motorgartengeräte Mülders aus Bergkamen spendete Rasenmäher

Endlich ist der Frühling da!- Da wurde es höchste Zeit für den jährlichen Frühjahrsputz im Garten der Grilloschule. Deshalb trafen sich am Donnerstag, 26.04.2018, in der Zeit von 14:00 -17:00 Uhr wieder viele Kinder, Eltern und Großeltern, um den Schulgarten auf die Saison vorzubereiten. Trotz Aprilwetter wurde fleißig Unkraut entfernt, Büsche geschnitten und die Kräuterspirale neu bepflanzt. Zur Stärkung gab es wieder Getränke, Kuchen und Grillwürstchen.

Besonders freuten wir uns über die großzügige Spende von Herrn Mülders, Inhaber der Firma Motorgartengeräte Mülders aus Bergkamen, der uns passend zum Saisonauftakt einen Rasenmäher spendete.

Der Schulgarten ist ein wichtiger Lernort für unsere Schülerinnen und Schüler. Das ganze Jahr über kümmert sich die Naturfreunde-AG unter der Leitung der Lehrerin Ines Ehrich um alle anfallenden Arbeiten. Aber auch die anderen Kinder nutzen den Garten bei gutem Wetter als „Grünes Klassenzimmer“. Sie lernen vieles über die Pflanzen- und Tierwelt in einem naturnahen Garten. Zusätzlich lernen sie aber auch den Wert von selbstgezogenem Gemüse und Obst schätzen.

Hier die Fotos vom Frühjahrsputz

 
 

Erfolgreiche Teilnahme an den 42. Schwimm-Stadtmeisterschaften im Kreis Unna

Am 12. April 2018 fanden die Stadtmeisterschaften im Schwimmen zum 42. Mal statt. Wie in den vergangenen Jahren haben auch in diesem Frühling die Schülerinnen und Schüler der Grilloschule teilgenommen. In der Gesamtwertung belegte die Mädchenmannschaft einen erfolgreichen 2. Platz. Im Staffelschwimmen (Brustschwimmen) erreichte die Mädchenmannschaft (Rabea, Anica, Abby und Mia) ebenfalls den zweiten Platz. Einzelerfolge erzielten bei den Jahrgangswettbewerben der Viertklässler Erik (1. Plätze in Freistil sowie Rückenschwimmen), Milena aus der 2. Klasse (1. Platz Brustschwimmen) und Rabea aus Jahrgang 4 (1. Platz Brustschwimmen), die sogar zum besten Mädchen der Schwimm-Stadtmeisterschaften ausgezeichnet wurde. Milena konnte sich bei ihrem Wettkampf sogar gegen Schülerinnen durchsetzen, die ein Jahr älter sind als sie. Wir sind stolz auf unsere sportbegeisterten Kinder, die alle mit großem Spaß und Ehrgeiz an diesem Ereignis teilnahmen.

Grilloschule Stadtmeister im Handball

Bei den Handball-Stadtmeisterschaften am 22.03.18 setzte sich die Mannschaft unserer Schule bravourös durch und konnte den Stadtmeistertitel erringen. Wir gratulieren den siegreichen Spielerinnen und Spielern, dem Trainer Harold Kletschka und Betreuerin Christiane Schultze-Reck recht herzlich. Die Schule ist stolz auf euch.                        Fotos Christiane Schultze-Reck                Mehr Bilder und Bericht im Lokalkompass

Schnupperstunden in der Grilloschule

Es ist wieder so weit:                                                           

„Rollo Rabe“  begrüßt unsere zukünftigen Schulkinder wieder zu unseren „Schnupperstunden“ in der Grilloschule!

Den Anfang machte wieder unsere Schatzsuche! Bei dieser lernten die Kinder  auf spielerische Art und Weise verschiedene  Räumlichkeiten und die Umgebung des  Schulgebäudes kennen.

„Wo ist denn  der Schatz versteckt ????“  Eine kleine Überraschung wartete auf die Kinder J

 

Wir freuen uns noch auf  weitere „Schnupperstunden“ wie z.B. auf einen Besuch in unserer Schulbücherei: „ Wir suchen das Meerschweinchen Lissi!“

Eine Meerschweinchen – Geschichte……

Ebenso haben die Kinder die Möglichkeit an einer Unterrichtsstunde teilzunehmen und sich  schon wie ein „echtes“ Schulkind zu fühlen J

Natürlich sind uns auch Spiel, Sport und Bewegung sehr wichtig !!!

So geht es an einem „Schnupperstunden- Tag“ in unsere große Turnhalle!!!!!

Interessierte Eltern können Ihre Kinder gerne an diesen Tagen begleiten!!!!

 

Wir möchten zudem  auf unseren Tag der offenen Tür  am 17. März 2018 hinweisen!

Unsere zukünftigen „Schulkinder“ sind ganz herzlich mit Ihren Eltern, Großeltern , Geschwistern u.s.w. eingeladen! Alle anderen Interessierten möchten wir ebenso herzlich begrüßen!

Es erwartet Sie ein  buntes Rahmenprogramm mit vielen „Mitmach- Angeboten“ für die Kinder!

Die offizielle Einladung ist auch hier auf unserer Homepage zu finden!

Das Orchester braucht neue Mitglieder

Ein Instrument zu spielen ist etwas Tolles.

Wenn dir Instrumentalunterricht nicht reicht, kannst du dich für das Orchester anmelden. Es findet mittwochs in der sechsten Stunde für Zweitklässler und in der siebten Stunde für Dritt- und Viertklässler statt.

Egal, welches Instrument du spielst, wir können jede Unterstützung gebrauchen. Alle Instrumente und Kinder sind willkommen. Unsere Lehrerin Frau Böcker-Kaminsky begleitet uns oft auf ihrem Klavier.

Ihr bekommt viele Lieder unter anderem das Lieblingslied der Kinder der dritten und vierten Klasse: Fluch der Karibik.

Ihr werdet auf viele Konzerte gehen.

Es wäre toll, wenn du uns unterstützen würdest. Du musst dich nur anmelden.

Jasper 4b

Rucksack Schule

Ein Programm zur Sprach- und Elternbildung  

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, nach zwei Informationsveranstaltungen zeigen sich viele Eltern interessiert. In Kürze startet die Grilloschule in Kooperation mit dem Kommunalen Integrationszentrum des Kreises Unna das Programm Rucksack Schule.  

Die schriftlichen Einladungen zum ersten Treffen im März gehen Ihnen in Kürze zu! 

Weitere Informationen zum Programm erhalten Sie unter  

www.kommunale-integrationszentren-nrw.de

Hier erhalten Sie den Download PDF-Dokument Flyer. (243 KB)

 

 

Krabbel- und Spielgruppe in Königsborn

Für Eltern mit Kindern, die Lust auf Spiele, Fingerspiele, Lieder,

Basteln und Austausch haben

          Wer: Eltern mit Kindern von 0 bis 3 Jahren

               Wann: Dienstags von 9 bis 10:30 Uhr

                   Wo: Grilloschule, Dahlienstraße 6, in Unna Königsborn

                Die Teilnahme ist kostenlos