Nach dem Sturm!

Am Dienstag, 11.02.2020, läuft der Unterricht wieder nach Plan. Wir bitten darum, darauf zu achten dass Schülerinnen und Schüler einen sicheren Schulweg nutzen.

Herr Rienhoff von der Provinzial-Versicherung und die Stadtwerke Unna haben unseren 1. Klassen Leuchtwesten und Leuchtbänder geschenkt, damit die Kinder gerade jetzt in der dunklen Jahreszeit von anderen Verkehrsteilnehmern nicht nur auf dem Schulweg besser und früher gesehen werden!

Wir freuen uns sehr und sagen

 

„Ganz herzlichen Dank dafür!“

Hund, Katz, Maus - Tiere und vieles mehr aus Glas

Der Glasbläser Herr Sommer war am 17.09.2019 in der Grilloschule zu Besuch und hat uns gezeigt was man aus Glas alles machen kann. Er hat uns erzählt, dass es in Deutschland nur noch 400 Glasbläser gibt. Dieses Kunsthandwerk ist oft auf Weihnachtsmärkten zu sehen.
In der Aula durften sich jeweils immer 3 Klassen eine Aufführung angucken. Herr Sommer hat eine Weihnachtsbaumspitze hergestellt und einen Schwan. Den Schwan hat er mit buntem Wasser gefüllt. Das sah schön aus. Er zeigte uns auch ein Zauberglas mit farbigem Wasser. Wenn man es umdreht, kommt nichts heraus. Da staunten wir Kinder.
Am Nachmittag stand Herr Sommer an seinem Wohnwagen und verkaufte seine selbstgemachten Kunstwerke. Es gab ein schwarzes Einhorn, aber auch kleine Pinguine, Hunde oder Katzen. Die kleinen Sachen haben 3 Euro gekostet.
Ich hatte leider keine Zeit noch einmal zur Schule zu kommen, sonst hätte ich mir einen Pinguin gekauft.


Annemarie, Klasse 4c

Bald starten wieder unsere „Schnupperstunden“ für die Kita-Kinder!

„Rollo- Rabe“  stellt sich vor!!!!

Gestatten, meine Name ist „Rollo Rabe“ ich begleite unsere zukünftigen Schulkinder bei den „Schnupperstunden“ und plane u.a. eine ganz tolle Schatzsuche mit den Kindern, bei der sie unsere schöne Schule kennenlernen.

Ich freue mich immer ganz besonders auf die „Schnupperstunden“ mit vielen tollen Angeboten . Ich kann es kaum erwarten  immer wieder tolle, neue Kinder hier an unserer Schule begrüßen zu dürfen!

Bis bald und mit vielen lieben Grüßen,

                                   „Rollo- Rabe“

Ab Januar ist es wieder soweit!!!!

Verteilt über die ersten Monate des Jahres finden vor Schulbeginn hier in der Grilloschule für unsere zukünftigen Schulkinder und „noch“ Kindergartenkinder unsere sogenannten „Schnupperstunden“ statt.

Auf spielerische Art und Weise werden die Kinder mit ihrer zukünftigen Schule vertraut gemacht z.B. lernen sie unseren Schulraben „Rollo“ kennen, welcher sie bei einer spannenden Schatzsuche begleitet. Ebenso lernen die Kinder schon vor Schuleintritt verschiedene Lehrer und Lehrerinnen kennen und knüpfen erste Bekanntschaften auf dem Schulhof.

Auch die Teilnahme am ganz normalen Schul-und Sportunterricht ist ein Teil der „Schnupperstunden“.

Einladungen zu besonderen Anlässen wie z.B. Tag der offenen Tür, Waldschule oder das Schulfest etc. runden das Angebot dieser Besuche ab und gestalten diese abwechslungsreich und informativ.

In der Regel begleiten die Erzieher/innen der Kindertageseinrichtungen die Kinder zu diesen „Schnupperstunden“. Wir freuen  uns aber auch immer über den Besuch der Eltern! In Kürze gehen die Einladungen den Kindern über die Kitas zu.

Möchten Sie auch mal gerne in unsere „Schnupperstunden“ hineinschnuppern ???

Herzlich sind Sie dazu eingeladen!!!!!

Das Kollegium der Grilloschule freut sich auf Euch und Sie!!!

 

Aktionen- „Schnupperstunden“ 2020

Schatzsuche

Besuch in der Schulbücherei

Spiel und Sport: Bitte an Sportzeug denken!!!

Mein erster Unterricht

Alle Termine beginnen um 10.00 Uhr

 

„Rucksack Schule“ jetzt auch an der Grilloschule

Eine großzügige Spende der Bürgerstiftung Unna hat es möglich gemacht! Seit März 2018 es gibt es an der Grilloschule das durch das Kommunale Integrationszentrum initiierte Programm „Rucksack Schule“. 

In den Jahrgängen 1 und 2 treffen sich wöchentlich Mütter und Väter mit und ohne Migrationshintergrund in der Schule, um sich gemeinsam mit der Elternbegleiterin Frau Kuru und den Kontaktlehrerinnen Frau Elmenhorst und Frau Reck sowie dem HSU Lehrer Herr Yigitoglu vorrangig die Inhalte und Themen des Sachunterrichts ihrer Kinder zu erarbeiten. Da viele Kinder der Schule zweisprachig aufwachsen, erfahren ihre Eltern in dieser Zeit, wie sie sie auch zu Hause unterstützen können. Alle Materialien zu den verschiedenen Themen wie z.B. Jahreszeiten, Kalender, Zahnpflege etc. gibt es in 16 unterschiedlichen Sprachen, so dass den Eltern besonders die Fachbegriffe und zentralen Inhalte verdeutlicht werden können.

Das Programm fördert Eltern und Kinder parallel. So lernen einerseits die Kinder neue Vokabeln aus ihrer Muttersprache und Zweitsprache – aber auch die Eltern können noch etwas lernen. Und für die Kinder ist es in tolles Signal zu sehen, dass sich die Eltern engagieren und an ihrem Schulleben teilnehmen. Das Programm Rucksack Schule ist zudem ein beliebter Treffpunkt der Eltern untereinander geworden, der regelmäßig auch genutzt wird zum Austausch.

Weitere interessierte Eltern und auch Großeltern sind herzlich eingeladen dazu zu kommen!

Sprechen Sie uns an, wir freuen uns auf Sie!