Jeki

Jeki bedeutet: Jedem Kind ein Instrument.
Die Grilloschule nimmt schon seit vielen Jahren an der Maßnahme „Jedem Kind ein Instrument“ teil.

1.Schuljahr
Alle Kinder nehmen kostenlos am Unterricht teil. Eine Lehrerin der Jugendkunstschule kommt in die Grilloschule und erteilt in Kooperation mit einer Pädagogin unserer Schule eine zusätzliche Unterrichtsstunde pro Woche.
Unterrichtsinhalte sind z.B. Rhythmik, Singen, Tanzen etc.
Den Kindern werden Musikinstrumente vorgestellt, aus denen sie im 2. Schuljahr auswählen können. Die Kinder lernen die Musikinstrumente kennen und können diese ausprobieren.

2. Schuljahr
Hier nehmen nur die Kinder teil, die von ihren Eltern angemeldet werden.
In Kleingruppen erhalten die Kinder 45 Minuten Unterricht pro Woche von einem ausgebildeten Musikpädagogen. Das Musikinstrument bekommen die Kinder für die Dauer ihrer Jeki-Teilnahme von der Jugendkunstschule (JKS) ausgeliehen. Der Unterricht findet im Anschluss an den Schulunterricht in der Schule statt. Das Musikinstrument können die Kinder zum Üben mit nach Hause nehmen. Hier sind auch die Eltern gefragt! Erinnern Sie Ihr Kind ans Üben oder machen sie zusammen mit ihm Musik.

3. und 4. Schuljahr
Der Instrumentalunterricht in Kleingruppen bleibt bestehen. Dazu kommt eine zusätzliche Ensemblestunde im  kleinen Orchester „Kunterbunt“.

Für alle weiteren Informationen wie z.B. Anmeldung, Kosten etc. liegen im Flur vor unserem Sekretariat Flyer für Sie aus! Gerne können Sie auch direkt mit der JKS Kontakt zwecks Fragen zur Anmeldung usw. aufnehmen: Tel. Nr. 02303/961220. www.jks-unna.de